Unternehmensstruktur

WAG Schwerin Organigramm, Copyright: WAG Schwerin Die WAG ist zum 01. Januar 2003 gegründet worden. Gesellschafter sind die Stadtwerke Schwerin GmbH und die Eurawasser Schwerin GmbH. Die WAG ist verantwortlich für die Trinkwasserversorgung der Landeshauptstadt Schwerin und einiger Umlandgemeinden sowie für die Betriebsführung der Schweriner Abwasserentsorgung.


Die WAG trägt Verantwortung als Partner

Beispielhaft ist die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Schwerin: Sie erbringen für die WAG unter anderem ausgewählte kaufmännische, IT- und ingenieurtechnische Leistungen. Für den Standort Schwerin ist dieses Beteiligungsmodell besonders vorteilhaft, da zum einen durch die Stadtwerke einige Zentralfunktionen über alle Versorgungsmedien gebündelt werden und zum anderen über die EURAWASSER fachspezifisches Know-how eingebracht wird.

Unternehmensorgane der WAG Schwerin

Die WAG wird vertreten durch die Geschäftsführung:
  • Dipl.-Kffr. Beate Bürger
  • Dipl.-Ing. (FH) Axel Krause
Ein Aufsichtsrat kontrolliert die Arbeit der Geschäftsführung.
Der Aufsichtsratsvorsitzende ist:
  • Gert Rudolf